foobar

Füreinander. Miteinander. Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen und OSV starten „genialsozial“ Aktion 2020

Berlin, 16. Juni 2020   Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) und die sächsischen Sparkassen unterstützen die Aktion „genialsozial“ 2020 trotz Corona-Krise mit neuem Schwung. Erstmals starte der OSV in diesem Jahr eine Crowdfunding-Aktion für das Projekt. Unter 99funken.de/genialsozial kann ab sofort finanziell unterstützt oder gespendet werden. Die gesammelten Gelder werden Kindern und Jugendlichen in Sachsen zugutekommen.

„Mehr denn je braucht es daher jetzt positive Signale – für die Kinder, für deren Familien und für das Miteinander in den Städten und Landkreisen“, würdige der Geschäftsführende OSV Präsident, Dr. Michael Emrich, die Aktion.

Seit 15 Jahren unterstützt „genial sozial“ Kinder und Jugendliche in Not. Junge Menschen engagieren sich in „genial sozial“ für soziale Projekte.

Am jährlichen Aktionstag im Juli packen normalerweise über 30.000 Jugendliche in sächsischen Unternehmen und bei Privatpersonen mit an und spenden ihren Lohn für soziale Zwecke, die sie vorher selbst ausgewählt haben. So konnten bislang insgesamt 52 Projekte in 29 Ländern und über 1800 Projekte in Sachsen unterstützt werden.

Aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen drohen in diesem Jahr Einbußen. Die Sparkassen-Finanzgruppe will helfen. Aus diesem Grund hat die Sächsische Jugendstiftung gemeinsam mit dem OSV ein Konzept zu einer bislang ungewohnten Form des Engagements entworfen.

Der Höhepunkt der Aktion findet am 14. Juli 2020, dem eigentlichen „genialsozial-Aktionstag“ 2020, statt. Das Motto lautet:

GIB, WAS DU KANNST!

Auch der kleinste Betrag kann Großes bewirken, wenn er von Vielen gegeben wird. Jeder Euro ist ein wichtiger Euro, wenn er Kindern und Jugendlichen zugutekommt. Die Crowdfunding Aktion möchte diese Wirkung verstärken.

“genialsozial” ist ein Programm der Sächsischen Jugendstiftung mit inhaltlicher Unterstützung des Entwicklungspolitischen Netzwerks Sachsen e.V. Ministerpräsident Michael Kretschmer ist Schirmherr dieser größten sächsischen Jugend-solidaritätsaktion.

Hauptsponsoren der Aktion von Beginn an sind die Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen gemeinsam mit dem Ostdeutschen Sparkassenverband. In diesem Jahr sind daneben die Sparkasse Meißen und die Sparkassen-Versicherung Sachsen besonders engagierte Partner der Aktion.

Mit der Spenden- und Crowdfunding-Plattform „99 Funken“ steht in mittlerweile 23 Sparkassen die Möglichkeit , um die Folgen von Corona abzufedern und direkte finanzielle Hilfe zu bieten. Zahlreiche Sparkassen haben Spendentöpfe über zusammen mehr als 200.000 Euro bereitgestellt.

Aktuelle Informationen zum Ostdeutschen Sparkassenverband und seinen 45 Mitgliedssparkassen finden Sie auf osv-online.de.